spot_img
Friday, August 19, 2022
HomeGeneralRichtige Winterlagerung von Gartenmöbeln

Richtige Winterlagerung von Gartenmöbeln

-

Herbst und Winter sind harte Jahreszeiten für Gartenmöbeln, da ihnen besonders die Feuchtigkeit im Herbst und die harte Kälte im Winter ordentlich zusetzen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um teure oder günstige Gartenmöbel handelt – alle Gartenmöbel sollten über den Winter richtig geschützt und gelagert werden. Nur so können sie eine lange Lebensdauer erreichen, über einen längeren Zeitraum schön aussehen und ihren Zweck erfüllen.

Ohne die richtige Einlagerung, insbesondere im Winter, können die Gartenmöbel durch Witterungseinflüsse wie Sonnenschein, Regen, Hagel, Nebel, Wind, Eis, Frost und Schnee beschädigt werden. Grundsätzlich leidet jedes Material unter äußerlichen Einflüssen – das eine vielleicht weniger, das andere etwas mehr. Aus diesem Grund sollten auch robuste Gartenmöbel im Winter geschützt aufbewahrt werden. Doch wie geht das?

Strategien zur Aufbewahrung der Gartenmöbel im Winter

Niemand sieht gerne bei seinen Gartenmöbeln plötzliche Verfärbungen oder Risse, doch diese sind oft das Ergebnis einer ungeschützten Überwinterung. Daher gibt es bei der Wintereinlagerung ein paar Dinge zu beachten:

  • Trocken und schmutzfrei einlagern
  • Vor UV-Strahlung geschützt lagern
  • Frostfrei, aber nicht zu stark beheizt lagern
  • Für gute Belüftung sorgen

Wer diese Maßnahmen befolgt, tut selbst den als winterfest deklarierten Gartenmöbeln etwas Gutes. Und um die oben aufgezählten Kriterien zu erfüllen, gibt es drei Überwinterungsstrategien:

·         Klassische Einlagerung über den Winter

Bei der klassischen Einlagerung werden die Gartenmöbel einfach ins Innere gebracht und vor allen möglichen Wetterbedingungen automatisch geschützt aufbewahrt. Die Hauptvoraussetzung dafür ist natürlich, dass ausreichend Lagerraum z. B. im Keller, dem Gartenhaus, der Garage oder dem Dachboden vorhanden ist.

Diese Methode ist für die Gartenmöbel zwar die sicherste, allerdings kann das Transportieren der Gartenmöbel etwas aufwändig sein, denn nicht alle Möbel sind aus den leichten Materialien wie Aluminium oder Polyrattan geschaffen.

Die Vorteile der klassischen Überwinterung im Inneren liegen klar auf der Hand, denn das Einlagern von Gartenmöbeln schützt sie vor Schmutz, Witterung und UV-Strahlung. Dadurch werden die Gartenmöbel länger schön gehalten und ihre Lebensdauer wesentlich erhöht. Doch bei der Lagerung der Holzgartenmöbel im Inneren ist Vorsicht geboten, denn beheizte Räume können dem Holz schaden.

·         Gartenmöbel ungeschützt draußen stehen lassen?

Die Hauptvoraussetzung für diese Einlagerungsstrategie ist, dass die Gartenmöbel aus tatsächlich winterfesten Materialien bzw. einer robusten Materialkombination bestehen – nicht nur die Gartenmöbelkonstruktion, sondern auch die Sitzfläche. Diese Überwinterungsstrategie eignet sich nur dann, wenn man sich genau sicher ist, dass die Gartenmöbel sehr winterfest sind und die verwendeten Materialien nicht gegen Kälte und Nässe empfindlich sind.

·         Schutzhülle zur Abdeckung der Gartenmöbel im Freien nutzen

Wer nicht über ausreichend Stauraum im Inneren verfügt und die Beschaffenheit der Gartenmöbel es nicht zulässt, sie einfach so über den Winter im Freien zu lassen, kann eine geeignete Schutzhülle als Abdeckung genutzt werden. Dabei muss für eine ausreichende Belüftung der abgedeckten Gartenmöbel gesorgt werden, denn nur so kann eine geringe Luftfeuchtigkeit gewährleistet werden.

Für diese Überwinterungsstrategie muss zunächst ein geeigneter Platz im Garten gefunden werden, der gut vor Wind geschützt ist, damit die Schutzhülle nicht abreist. Zudem sollten die Gartenmöbel auf einen leicht erhöhten Untergrund platziert werden, wobei ein Spalt Platz am Boden gelassen werden sollte. Auf diese Weise wird für ausreichend Belüftung gesorgt. Anschließend die Schutzhülle sehr gut befestigen, damit sie auch den ganzen Winter gut hält.

Related articles

Stay Connected

0FansLike
0FollowersFollow
3,440FollowersFollow
0SubscribersSubscribe
spot_img

Latest posts